Kommunikation (Gesprächsformen / -führung / -moderation)
 
Zielgruppe: Der gesamte Bereich der zwischenmenschlichen Kommunikation gewinnt in allen Bereichen unserer Gesellschaft und im Beruf immer mehr an Bedeutung. Ausgehend von der Firmenleitung und den Führungskräften einer Organisation sind alle Mitarbeiter/innen dabei angesprochen, vermehrt dem sprachlichen Umgang untereinander mehr Achtung zu schenken und im Sinne einer einheitlichen Firmenkultur nach aussen zu tragen und zu pflegen.

Inhalt und Arbeitsweise: Die heutigen komplexen Anforderungen in unserem Umfeld können wir nur noch gemeinsam bewältigen. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist, dass wir uns untereinander "richtig" verständigen können. Zur Kommunikation gehört neben der eigentlichen Gesprächsführung, Fragetechniken, Argumentation vor allem auch verhaltensspezifische Elemente sowie der Aufbau von Vertrauen die gegenseitige Achtung und Wertschätzung untereinander.

Auf der Basis dieser Ideen werden Feedbackkultur, Gesprächsmoderation sowie verschiedene Gesprächsformen gemeinsam erlernt und geübt.